ECO-Speiser®

zur Toolbox

Der ECO-Speiser® ist in seinem Grundprinzip eine Kombination aus einem exothermen Innenspeiser, der das flüssige Eisen zur Speisung aufnimmt, und einer isolierenden Hülle, die eine Wärmeabgabe an die Umgebung des Speisers reduziert und damit die Energieeffizienz enorm steigert. Die Zuführung von zusätzlicher Energie kann damit verringert und gleichzeitig die Produkteffizienz gesteigert werden.

Dieses Speisersystem wurde in den letzten vier Jahren in Zusammenarbeit mit der Gießerei Georg Fischer aus Leipzig konsequent weiterentwickelt und es stehen nunmehr im Modulbereich von 1,9 cm bis 4,5 cm verschiedene ECO-Speiser® in Serie zur Verfügung.

Energieeffizienzsteigerung im Speisersystem

Dem globalen Trend, Ressourcen effizienter zu nutzen sowie Rohmaterialien und Hilfsstoffe hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit zu optimieren, kann sich auch die Gießerei- und deren Zulieferindustrie nicht verschließen. Vor dem Hintergrund der Energieintensität der Produktionsprozesse in Gießereien können große Potenziale im Bereich der Energieeffizienz gefunden werden.

Bilder & Videos – ECO-Speiser®

ECO-Riser® Casting GFL

ECO-Speiser Gussstück GFL
Case Study

BALL-Riser ECO-Riser® Casting GFL

BALL-Speiser ECO-Speiser Gussstück GFL
Case Study

ECO 747 ME25N

ECO-Speiser 747 ME25N

ECO 747 ME25N geschnitten

ECO-Speiser 747 ME25N aufgeschnitten

ECO-Prinzip

ECO-Speiser innen Exo / außen ISO
Innen Exo / außen ISO

Vorteile

  • Optimale Energiebilanz durch Kombination von exothermen und isolierenden Massen
  • Sehr geringe Aufheizung der Speiserumgebung
  • Möglichkeit des Einsatzes in unmittelbarer Nähe zur Gusskontur
  • Modulgerechte Speisung an platzkritischen Stellen
  • Ideal geeignet für den Einsatz in Kernen
  • Lieferbar als PUNKT- und THERMO-Speiser®-Version

Produktbroschüre

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Produktbroschüre.

Download als PDF

Anwendung

 

ECO-Speiser Anwendungstechnik die isolierende Außenhülle lenkt die Energie in das Speiserinnere